Egal ob Unternehmer oder Privatperson, die digitale Steuerberatung ist für alle möglich. Neben den bereits alltäglichen Medien wie Telefon und E-Mail, möchten wir Ihnen als Einstieg nachstehend ein paar Wege der digitalen Beratung aufzeigen:

  • Sparen Sie sich Zeit und Geld für den Weg zum Steuerberater. Wir beraten Sie gerne auch über Skype, so können Sie Ihre Termine von zuhause oder sogar vollständig ortsunabhängig wahrnehmen.
  • Mittels Online-Fernbetreuung können wir uns über eine gesicherte Verbindung auf Ihren Computer aufschalten und helfen Ihnen bei Fragen und Problemen gerne weiter. 
  • Ebenso können wir Ihnen über die Online-Fernbetreuung zeitgleich zu einer telefonischen Beratung unsere Beratungsunterlagen auf Ihrem Computer präsentieren. 

Die digitale Steuerberatung. Chancen nutzen. Zukunft beginnt jetzt.

Erfahren Sie mehr!

Bitte wählen Sie:

Digitalisierung für Unternehmer:

In allen Bereichen der Wirtschaft ist die Digitalisierung in vollem Gange. Durch neue gesetzliche Vorgaben wird der Rahmen geschaffen, um auch die steuerlichen Prozesse und Abläufe in Ihrem Unternehmen zu vereinfachen und rechtssicher zu gestalten. Nutzen also auch Sie die Chancen der Digitalisierung.

Mit unserem Softwarepartner der DATEV und der Cloud-Anwendung “DATEV Unternehmen Online” bietet sich eine ganz neue Dimension des digitalen Austausch zwischen Ihnen und Ihrem Steuerbüro.

“Digital” ist zeitsparend, effizienter, einfacher und entlastend. Nutzen Sie die neu gewonnen Ressourcen um sich Ihrem Kerngeschäft zu widmen.

  • Kein monatlicher Transport der Belege zum Steuerberater. Sie stellen uns die Belege in der Cloud digital zur Verfügung und die original Belege verbleiben bei Ihnen.
  • Nutzen Sie die digitalen Lieferantenrechnungen zur Erstellung von Überweisungsaufträgen. Durch die OCR-Erkennung werden über 80% der Informationen (Datum, Rechnungsnummer, Betrag) automatisch erkannt und in den Zahlungsträger übernommen.
  • Führen Sie Ihr Kassenbuch einfach online. Das Programm unterstützt Sie durch laufende Prüfungen bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben; z.B. Kassenminus.
  • Anstatt die monatlichen Daten Ihrer Arbeitnehmer per Telefon oder E-Mail zu übermitteln, können Sie uns diese einfach in der Online-Anwendung zur Verfügung stellen.

Je nach Wunsch kann das Basis Paket DATEV Unternehmen Online an Ihr Unternehmen angepasst werden. Aber auch mit dem Basis Paket für monatlich 10,50 € ist es bereits möglich, Ihre Ein- und Ausgangsrechnungen, die Kasse und auch die Bank vollständig digital zu verwalten.

Zu unserem Partner DATEV:         

DATEV ist ein zuverlässiger Partner und setzt höchste Sicherheitsstandards in der Digitalisierung. Die Datenübertragung über DATEV Unternehmen online erfolgt über eine gesicherte Verbindung. Die übertragenen Daten werden durch höchste Schutzmaßnahmen gesichert und bleiben den rechtlichen Anforderungen entsprechend 10 Jahre revisionssicher im DATEV-Rechenzentrum archiviert. Das Softwarehaus DATEV hat seinen Sitz in Nürnberg und ist insbesondere auf Softwarelösungen für Steuerberater spezialisiert.

Die digitale Steuerberatung. Chancen nutzen. Zukunft beginnt jetzt.

Wir beraten Sie gerne.

Digitalisierung für Privatpersonen:

Nicht nur Unternehmer, sondern auch Privatpersonen können im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung die Vorteile der Digitalisierung nutzen.

Mit dem Ablauf eines jeden Jahres werden dem Finanzamt von verschiedenen Einrichtungen bereits eine Vielzahl von Ihren persönlichen Informationen elektronisch übermittelt.

Dies sind zum Beispiel:

  • Daten der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung, gemeldet vom Arbeitgeber
  • Lohnersatzleistungen wie Arbeitslosengeld oder Krankengeld, gemeldet von der Agentur für Arbeit bzw. von den Krankenkassen
  • Rentenbezüge, gemeldet von den Trägern der gesetzlichen Rentenversicherung und von privaten Versicherungsgesellschaften
  • Von Ihnen gezahlte Beiträge an private Krankenversicherungen für die Basisabsicherung sowie Einzahlungen in Riester
  • Einzahlungen in private Basis-Rentenversicherungen (Rürup-Verträge)

Es ist anzunehmen, dass in den nächsten Jahren noch weitere Daten hinzukommen; z.B. ein festgestellter Grad der Behinderung oder geleistete Spenden.

Durch eine Vollmacht von Ihnen, können wir uns diese elektronischen Daten vom Finanzamt abrufen und automatisiert in Ihre Steuererklärung einpflegen. Dies spart uns Zeit und Ihnen somit Geld. Der Service ist für Sie vollkommen kostenfrei und eine Kontrolle der Daten durch uns erfolgt selbstverständlich trotzdem.

Mit der so bereits vorausgefüllten Steuererklärung, beginnt jedoch erst die eigentliche Denkarbeit eines Steuerberaters. Denn die steuersparenden Abzugspositionen, wie Werbungskosten (bei Angestellten oder Vermietung), außergewöhnliche Belastungen oder eine Steuerermäßigung aufgrund in Anspruch genommener privater Handwerkerleistungen, sind hier noch nicht enthalten.

Nutzen Sie die digitale Steuerakte:

Viele Steuerpflichtige beginnen kurz vor der Erstellung der Einkommensteuererklärung damit Ihre Belege zusammen zu suchen. Aber auch wer bereits unterjährig die benötigten Belege in einem Ordner sammelt, der muss immer öfter auf elektronischem Weg erhaltene Belege ausdrucken, um Sie dann abzuheften.

Mit Ihrer persönlichen digitalen Steuerakte können Sie alle für die Einkommensteuererklärung benötigten Unterlagen bereits unterjährig sammeln und sortieren. Sie können die Dokumente einfach per Drag and Drop aus dem E-Mail Anhang oder auch mittels der DATEV App UploadMobil in Ihrer elektronischen Akte ablegen.

Lassen Sie uns die Digitalisierung zu Nutze machen.

Es spart Zeit und Geld.

Wir beraten Sie gerne.